Schwerpunkt Biosicherheit

Der NĂ– TGD startet in diesem Jahr, gemeinsam mit den anderen Partner TGD's  im Jahr 2016 einen Themenschwerpunkt Biosicherheit.

Beim Thema Biosicherheit geht es NICHT um biologische Landwirtschaft, sondern um die Einhaltung hygienischer Voraussetzungen am Betrieb zur Verhinderung eines Krankheitsausbruches, die derzeit fĂĽr viele Betriebe von aktueller Bedeutung sind.

Dazu wurde fĂĽr Tierhalter mit dem LFI ein eLearningkurs ausgearbeitet.

Des Weiteren wurden Checklisten fĂĽr die Betriebserhebungen vom Beirat Tiergesundheitsdienst Ă–sterreich  beschlossen und in den AVN 2016/6a kundgemacht, wobei je Tierart ein eigenes Protokoll zur VerfĂĽgung steht.

Vorgangsweise:
Die Evaluierung erfolgt auf freiwilliger Basis im Rahmen einer Betriebserhebung. Wenn sie durchgefĂĽhrt wird, ersetzt sie die ĂĽbrigen Punkte des Betriebserhebungsprotokolls, wobei die Punkte1 bis 3 jedenfalls abzuarbeiten sind.
Der Evaluierungsbogen Biosicherheit Rind kann zur groben Einschätzung des Risikos von Erregerübertragungen am Betrieb genützt werden.

Im Rahmen des Vier-Augen-Prinzips (Landwirt und Tierarzt) sollen unterschiedliche Einschätzungen zu Diskussionen Anlass geben.


Praktische Vorgehensweise:
a. Selbstevaluierung durch Landwirt
Im ersten Schritt soll der Landwirt die Checkliste ohne Mithilfe des Tierarztes ausfüllen und somit eine Selbsteinschätzung vornehmen.
b. Evaluierung durch Betreuungstierarzt
Im zweiten Schritt soll der Betreuungstierarzt die Selbsteinschätzung des Landwirtes bestätigen oder Abweichungen davon mit dem Landwirt besprechen. Daraus könnten konkrete Handlungspläne abgeleitet werden.
Sollte der Landwirt keine Selbstevaluierung vorgenommen haben, kann die Evaluierung auch gemeinsam oder nur durch den Tierarzt vorgenommen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit an einer Onlineumfrage teilzunehmen, um unterstützende Maßnahmen im Bereich Biosicherheit entwickeln zu können.

Link zur Onlineumfrage

Link zu eLearningkurs des LFI

Checkliste Rind

Checkliste Schwein

Checkliste Schafe, Ziegen, Farmwild

Checkliste Fisch