Das Labor des Vereins zur Förderung der Veterinämedizinischen Labordiagnostik (VFL) ist in Herzogenburg am Gelände der ehemaligen Bauernkammer und des jetzigen Veredelungszentrums angesiedelt.
Im Labor werden s√§mtliche Untersuchungen, die im Rahmen des nieder√∂sterreichischen BVD Bek√§mpfungs- und √úberwachungsprogrammes notwendig sind, durchgef√ľhrt.

Laborleiter ist Herr Prof. Dr. Wigbert Ro√ümanith, Pr√ľfleiterin Frau Dr. Elfriede Wilhelm. F√ľr das Qualit√§tsmanagement ist Dr.Elfriede Wilhelm verantwortlich. Desweiteren ist im Labor noch Frau Natalie Sulzer, zu deren Aufgabengebiet die Registrierung der eingelangten Proben z√§hlt, sowie die Laborfachkraft Mag. Martina Utz sowie Frau Zoe Crisan besch√§ftigt.

Um sein prim√§res Ziel, eine gleich bleibende Qualit√§t der durchgef√ľhrten Untersuchungen, noch weiter optimieren zu k√∂nnen und um f√ľr zuk√ľnftige Anforderungen ger√ľstet zu sein, ist das Labor seit 1. M√§rz 2004 nach der internationalen Norm EN/ISO IEC 17025 (Link zum Akkrediterungsumfang) unabh√§ngige und weisungsfreie akkreditierte Pr√ľfstelle. Durch die Akkreditierung wird sichergestellt, dass die sehr umfangreichen Vorgaben der obigen Norm auch bis in Detail eingehalten werden. Dazu war es notwendig einen Gro√üteil der bisher existierenden Strukturen im Pr√ľfablauf des BVD Labors im Rahmen der Einf√ľhrung eines Qualit√§tsmanagement umzukrempeln. Es werden jetzt alle Vorg√§nge, die mit dem Pr√ľfablauf zu tun haben, schriftlich oder elektronisch aufgezeichnet. Damit kann sichergestellt werden, dass das Auftreten von Fehlern auf ein Minimum reduziert wird.