Das Gesundheits- und Bekämpfungsprogramm der AG Bienen/ Fische

Das Betreuungsprogramm N√Ė Fischzuchten wird im Rahmen des N√Ė Tiergesundheitsdienstes seit dem Jahr 1998 f√ľr den Bereich Aquakultur (Teichwirtschaften und Forellenzuchten sowie landesweite Untersuchungen) angeboten.

Dienstleistung:

Die professionellen Zuchtanstalten profitieren von diesem Angebot, vor allem wenn man die bedeutenden Zuchtbetriebe f√ľr Besatz- und/ oder Speisesalmoniden, Karpfteichwirtschaft, Edelkrebszucht und Binnenlachszucht betrachtet. Dadurch erfahren sie eine regelm√§√üige tier√§rztliche Betreuung und werden gem√§√ü den g√ľltigen nationalen und internationalen Veterin√§rechtsvorschriften beraten.

Nutzen:

Eine gro√üe Gewichtung wird auf die Qualit√§tskontrollen und Pr√§ventivmedizin gelegt, um die Behandlung mit Medikamenten zu verringern. Vorsorgeprogramme und Impfschutzprogramme(z. B. SVC- Spring viraemia of carp) werden mit Hilfe von veterin√§rmedizinischen Untersuchungen sowie chemischen und physikalischen Wasseranalysen unterst√ľtzt.

Download Programm im PDF Format