Spezialprogramm "Tiergesundheit und Management beim Schwein"

Um gesundheitlich einwandfreie Tiere zu produzieren unterst√ľtzen der Schweinezuchtverband und der Verein der "SPF-Ferkel- und Schweineproduzenten" ein Gesundheitsmonitoring, um den Gesundheitsstatus von Zuchttiere hoch zu halten.

Dienstleistung:

Ein Gesundheitsmonitoring mit einer zumindest dreimaligen Betriebskontrolle, um den Gesundheitsstatus von Zuchttiere hoch zu halten, ist vorgesehen. Die Aufzeichnung und Auswertung von Produktionsdaten √ľber KW-Sauenplaner und ein wirksames Hygieneprogramm, sollen zu einer Qualit√§tssicherung und -verbesserung in der Schweineproduktion f√ľhren. Abweichungen vom Soll-Zustand werden vom Betreuungstierarzt nach Schwere und Behebbarkeit des Fehlers gewichtet und danach mit dem Landwirt Fristen vereinbart. Nicht behobene Fehler sind dem N√Ė TGD unverz√ľglich zu melden und f√ľhren zu Konsequenzen.

 

Nutzen:

Die Weitergabe von gesundheitlich einwandfreien Tieren an die Ferkelproduzenten, die die nächste Stufe in der Schweineproduktion darstellen, sollen gewährleistet werden.

Download Programm (Stand November 2016) im PDF Format